Kliniken

Zu den sozialen Einrichtungen mit denen die meisten in ihrem Leben schon einmal in Berührung gekommen sind zählen Kliniken. Von der Geburt, über einen harmlosen Gips bei einem gebrochenen Arm bis hin zu lebensrettenden Eingriffen bei Notfällen bieten Kliniken Hilfe und Unterstützung in unterschiedlichsten Lebenslagen.

Eine Tätigkeit in einer Klinik bietet neben einem interessanten Einblick in verschiedene Bereiche der Medizin auch die Möglichkeit mit sehr vielen unterschiedlichen Menschen in Kontakt zu kommen. Dies erfordert sich auf jeden Patienten immer wieder neu einzustellen und einzulassen. Im Umgang mit den Patient/innen sind daher Einfühlungsvermögen und Geduld sehr wichtig. 

Folgende Tätigkeiten können in diesem Einsatzbereich u.a. zu deinen Aufgaben gehören:

  • Krankentransport im Krankenhaus
  • Hilfestellung beim Essen
  • Beschäftigung mit Patienten (vorlesen, spielen etc.)
  • Lagern von Kranken
  • Hilfe beim An- und Auskleiden von Patienten
  • Vitalzeichenkontrolle
  • Mithilfe bei einfachem Verbandswechsel
  • Mithilfe bei Teil- und Ganzwaschungen von leicht Kranken
  •  zur Toilette begleiten
  • Begleitdienste (Spaziergänge, Krankenhauskapelle, Cafeteria etc...)
  • an Visiten teilnehmen
  • an Teamsitzungen und gegebenenfalls Übergaben teilnehmen

Die konkreten Aufgaben können sich je nach Größe, Trägerschaft und Konzept der Einsatzstelle unterscheiden. Dein konkretes Tätigkeitsprofil entsteht dann in Abstimmung mit deinen individuellen Fähigkeiten, Talenten und Interessen.

Selbstverständlich wirst du an deine Aufgaben zunächst durch deine Anleitung herangeführt. Mit der Zeit übernimmst du dann immer mehr Tätigkeiten selbstständig und kannst (in Absprache mit deiner Einsatzstelle) auch eigene Projekte planen und durchführen.